Beiträge mit Tag ‘osx’

In der Bash von OSX in die iCloud wechseln

Will man unter OSX im Terminal zu den Dateien in der iCloud wechseln, so geht die z.B. mit folgendem Befehl:

cd ~/Library/Mobile\ Documents/com~apple~CloudDocs/

Für diejenigen unter uns, die dies öfters verwenden, bietet sich ein entsprechender ALIAS an.

Merker: The default interactive shell is now zsh

Nach dem Update auf Catalina bekommt man beim Start des Terminals immer folgende Meldung:

The default interactive shell is now zsh.

To update your account to use zsh, please run `chsh -s /bin/zsh`.

For more details, please visit https://support.apple.com/kb/HT208050.

Wer das nicht jedes mal sehen will kann folgendes in Terminal eingeben:

echo "export BASH_SILENCE_DEPRECATION_WARNING=1" >> .bash_profile 

OSX: Unsichtbare Dateien im Finder anzeigen/verstecken

Als Standard sind im Finder Dateien unsichtbar sofern diese mit einem . beginnen. Mit folgendem kleinen Kniff werden diese sichtbar:

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool YES && killall Finder 

Tascht man das -bool YES durch -bool NO wird die Änderung wieder rückgängig gemacht.
Mit zwei Alias Befehlen ist das natürlich noch komfortabler sofern man dies öfters benötigt:

alias hidden-finder-on='defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool YES && killall Finder '
alias hidden-finder-off='defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool NO && killall Finder '

OSX Zertifikats Tool XCA

Wer mit vielen Zertifikaten auf unterschiedlichen Betriebssystemen hantiert, der kommt nicht umher das eine oder andere Zertifikat konvertieren zu müssen.

LAN/WAN Durchsatz messen mit iperf

Mit dem Konsolen-Tool iperf lässt sich prima den Durchsatz im Netzwerk messen. iperf ist für verschiedene Distributionen verfügbar und durch die Java-Variante Plattform unabhängig Benötigt werden dabei zwei Maschinen. Einmal wird das Tool als Server und einmal als Client gestartet.