Merker: acme.sh

Um Zertifikate für Dienste zu erstellen, die keinen Webserver mitbringen, kann man auch wie folgt erstellen. Dazu ist es nötig, dass der Domainprovider bzw. DNS Anbieter eine Schnittstelle für die DNS-Challenge mitbringt. INWX tut dies :-)

Die unterstützten Provider kann man auf Github nachlesen: https://github.com/acmesh-official/acme.sh/tree/master/dnsapi

Erstellen kann man dann ein Zertifikat wie folgt:
(Pfade sollten natürlich vorhanden sein)

acme.sh \
  --issue \
  --cert-home /Users/knut/Downloads/SSL \
  --dns dns_inwx \
  -d amsel.systemtechnics.de \
  -d drossel.systemtechnics.de

Erneuern mit folgendem Befehl:

acme.sh \
  --renew \
  --cert-home /Users/knut/Downloads/SSL \
  --dns dns_inwx \
  -d amsel.systemtechnics.de \
  -d drossel.systemtechnics.de

Alle bestehenden Zertifikate (die unter /Users/knut/Downloads/SSL existieren ) erneuern:

acme.sh \
  --renew-all \
  --cert-home /Users/knut/Downloads/SSL \
  --dns dns_inwx 

Tags:, , , , , ,