Unter Windows lässt sich das Programm auch als Dienst installieren. Somit ist eine Fernwartung ohne Interaktion mit einem Nutzer möglich. Man startet (in einer administrativen Konsole) die herunter geladene Datei hoptodesk.exe aus dem Download  Ordner wie folgt:

HopToDesk.exe --install --silent-install
net start hoptodesk

Nach dem Bestätigen des Installationspfades und Icons installiert sich die Software und Dienst. Man kann nun zu Fuß den Dienst oder einfach den Rechner neu starten.
Öffnet man das Programm, so sollte man natürlich ein eigenes, festes Passwort setzen. Dies klappt in dem man auf die drei senkrechten Punkte neben dem Passwort klickt und den Anweisungen folgt.